Kontakt
Absturzsicherung Allgemein anerkannte Regel der Technik

Acrylgastreppen

Acrylgastreppen sind aus meist hochtransparentem PMMA (Polymethylmethacrylat) hergestellte Treppen

Acrylglas wird unter verschiedenen Handelsnamen angeboten, bekannte Marken sind Plexiglas und Altuglas, und aufgrund seiner Brillanz gerne bei besonderen Treppen eingesetzt. Es gilt aufgrund seiner Eigenschaften (thermische Verformbarkeit, Biegsamkeit, Festigkeit) nicht als tragender Baustoff, und kann daher ohne spezielle Zulassungsverfahren (→ ETA) nicht ohne weiteres für tragende Treppenteile verwendet werden; für Geländer gilt die TRAV (Technische Regeln für die Verwendung von Absturz- sichernden Verglasungen). Seine optischen Eigenschaften und die Bearbeitbarkeit ermöglichen jedoch attraktive Anwendungen vor allem für die Füllung von Geländerelementen. Siehe auch Glastreppen