Kontakt
Arbeitsstättenrichtlinie ASI Austrian Standards Institute

Arbeitsstättenverordnung

Die Arbeitsstättenverordnung legt für Österreich die Anforderungen an Arbeitsstätten fest. Die Arbeitsstättenverordnung wurde aufgrund des Bundesgesetzes über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit (ArbeitnehmerInnenschutzgesetz) erlassen; die Einhaltung der Bestimmungen wird von der Arbeitsinspektion überwacht. Die aktuelle Fassung der Arbeitsstättenverordnung aus 2009 enthält in § 2 Verkehrswege und insbesondere in § 4 Stiegen ausführliche Bestimmungen für die Gestaltung von sicheren Stiegen (Treppen) für den gewerblichen Bereich, z. B. darf die Steigung höchstens 18 cm, und der Auftritt muss mindestens 26 cm betragen, weiteres siehe http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10009098.