Kontakt
Baluster Barrierefreiheit

Balustrade

Balustrade, Umwehrung, Geländer; als Balustrade wurden früher Geländer bezeichnet. Eine Balustrade ist eine „…Umwehrung, die aus einer Reihe von Balustern mit einem oberen verbindenden Abschluss, allenfalls mit einem integrierten Handlauf besteht“ (ÖNORM B 5371). Balustrade ist eine noch heute übliche Bezeichnung für prunkvolle Brüstungs- oder Treppengeländer bzw. Umwehrungen an Balkonen und Dächern, deren Säulen aus Balustern bestehen. Der Begriff ist im 18. Jh. bei uns eingedeutscht worden, als die französische bzw. italienische Architektur für Adel und Kirche als Vorbild diente. (frz. Balustrade, it. Balaustrata, hergeleitet aus dem lat. balaustium bzw. griech. balaustion für „Granatapfel“ wegen der Ähnlichkeit mit dessen Blüte). Weiteres siehe Geländer.