Kontakt
Bibliothekstreppe Blende

Bischofsmütze

Bischofsmütze, Sockelplatte, Stufenblende; die Bischofsmütze ist eine stufenweise Randverkleidung von Treppenläufen. Bischofsmützen werden bei Steintreppen oder Stufenrenovierungssystemen verwendet und bestehen aus vorgefertigten Platten, welche aneinandergereiht eine Sockelleiste für den Treppenlauf bilden; der Begriff entstand aus der Ähnlichkeit mit einer Bischofsmütze, die in der Architektur auch bei anderen dekorativen Elementen so genannt wird.