Kontakt
Doppelläufige Wendeltreppe Drehrichtung

Doppelwendeltreppe

Doppelwendeltreppe, Zwillingswendeltreppe; Doppelwendeltreppe ist ein etwas ungenauer Begriff für eine zueinander laufende Wendeltreppe. Die Doppelwendeltreppe ist eine historische Konstruktionsform und wurde vor allem im Mittelalter als spektakuläre Treppe errichtet, deren Wendelungen zueinander laufen, und gemeinsame Podeste haben. (Als Doppelwendel wird in der Technik eine Spirale bezeichnet, die wiederum zu einer größeren Spirale geformt ist, wie z. B. der Glühdraht mancher Lampen.) Zu unterscheiden ist die Doppelwendeltreppe von der doppelläufigen Wendeltreppe mit zwei in gleicher Drehrichtung angeordneten Treppenläufen