Kontakt
Neigungswinkel Norm SIA

Neue Treppe

Eine neue Treppe planen Nicht nur bei einem Neubau kommt eine neue Treppe zum Einsatz: Auch im Zuge der Renovierung von Altbauten spielt die Treppe eine wichtige Rolle. Dabei geht es nicht nur darum, die Treppe optisch auf das Renovierungskonzept abzustimmen, sondern auch gezielt Verbesserungen im Hinblick auf Statik, Sicherheit und Normen zu erreichen. Anstatt die vorhandene Treppe zu sanieren, ist der Tausch der alten gegen eine neue Treppe heute oftmals die schnellste Möglichkeit der Modernisierung. Mit einer neuen Treppe erhält das Treppenhaus eine ganz neue Raumwirkung. Nicht nur ein modernes Wohngefühl kommt auf – auch zusätzlicher Wohnraum wird häufig durch dein Einbau einer neuen Treppe geschaffen. Auch in einer besseren Begehbarkeit macht sich der Treppentausch bemerkbar. Für nahezu jeden Grundriss besteht heute die Möglichkeit, eine neue Treppe zu realisieren. Individuell gefertigt, trägt sie den Wünschen der Bauherren in jeder Beziehung Rechnung. Neue Treppe für Alt- und Neubau Eine neue Treppe – ganz gleich, ob für Altbau oder Neubau – steht Ihnen bei Treppenmeister in individueller Ausführung zur Verfügung. Die hochwertigen Treppen stehen in vielfältigen Varianten zur Auswahl und lassen sich auf die vorhandenen Gegebenheiten und persönlichen Wünsche optimal abstimmen. Nicht nur die Treppenform kann individuell bestimmt werden – auch Holzart und Wangenfarbe, Pfosten, Stäbe und Geländerfüllung lassen sich auf den persönlichen Stil abstimmen. Treppenmeister ist ein Fachbetrieb mit über 45 Jahren in der Forschung und Entwicklung von Treppen. Viele Innovationen gehen zurück auf das Unternehmen, dessen Treppen heute das meistverkaufte Qualitätsprodukt im Treppenbau darstellen. Handwerkliche Perfektion in Verbindung mit modernster industrieller Fertigung machen die Treppen zu einem Aushängeschild in den eigenen vier Wänden.