Kontakt
PEFC

Parallelogrammstufen

Parallelogrammstufen, parallelogrammförmige Stufen; Parallelogrammstufen sind nicht rechtwinkelige Stufen, deren Vorder- und Hinterkanten zueinander parallel liegen. Parallelogrammstufen dürfen wegen der Schräglage der Vorderkanten zur Lauflinie nicht über einen kompletten Treppenlauf oder Treppenarm verlaufen. Das steht zwar nicht ausdrücklich in den Maßnormen DIN 18065 bzw. ÖNORM B 5371, jedoch muss man sich dazu an der Festlegung dieser Normen orientieren, dass der Bereich gewendelter Stufen nach einer Wendelung höchstens für weitere dreieinhalb Auftritte erlaubt ist, siehe auch Gewendelte Stufen