Kontakt
Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV) Schwinden und Quellen von Holz

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein SIA

Der Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein ist ein Berufsverband von über 14.000 Fachleuten bzw. Firmen aus Bau, Technik und Umwelt und interdisziplinäres Wissensnetzwerk. Der SIA ist in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Normenvereinigung (SNV) der Herausgeber der Normen und sonstiger Dokumentationen für die Baubranche und arbeitet zusammen mit der VSB (Vereinigung Schweizerischer Bauinspektoren und der bfu (Schweizerische Beratungsstelle für Unfallverhütung. Damit stellt der SIA allen am Bau Beteiligten geeignete Hilfsmittel zur Berufsausübung zur Verfügung. Die Pflege der bestehenden Normen, die Integration der europäischen Normung sowie die Weiterentwicklung des Normenwerkes gehört zu den Aufgaben der dafür eingesetzten Kommissionen. Im Zusammenhang mit Treppen sind zu erwähnen die SIA- Norm 181 Schallschutz im Hochbau (siehe Schallschutz in der Schweiz), die SIA- Norm 358 Geländer und Brüstungen, die Dokumentation SIGaB Sicherheit mit Glas, die bfu- Drucksachen Mb 9401 Geländer und Brüstungen, Mb 9916 Glas am Bau sowie Fb 9812 Sicherheit im Hochbau. Insbesondere für Treppen: siehe SIA 160 Einwirkung auf Tragwerke siehe SIA 164 Holzbau siehe SIA 260, 261 und 261/1 Grundlagen der Tragwerksplanung siehe SIA 358 Geländer und Brüstungen siehe SIA Dokumentation 002 Unfallsicherheit von Hochbauten