Kontakt
Tragender Handlauf TRAV

Tragwerktreppe

Tragwerktreppe; die Tragwerktreppe ist ein technisch nicht eindeutiger Begriff für Treppen nach unterschiedlichen Konstruktionsmethoden. Als Tragwerktreppe werden sowohl Treppen bezeichnet,-       welche über Unterkonstruktionen wie Treppenholme verfügen,-       als auch Treppen, deren Stufen mittels Tragbolzen in Verbindung mit der Seitenwand ein Tragwerk bilden,-       und ferner Treppen, wo die seitliche Wand in Verbindung mit Kragarmen ein Tragwerk für die einzelnen Stufen darstellt.Tragwerke bezeichnen im Bauwesen statische Gesamtsysteme von Traggliedern, welche die Lasten aufnehmen und an die Auflager übertragen. Bei zB einem Bauwerk wären das die Wände, Decken, Balken usw. auf einem Fundament. Vergleichsweise wären das bei einer Treppe die Treppenholme, Wangen, tragende Handläufe, Harfen, Stufen mit Verbindungsmittel usw. auf den Podesten und Decken bzw. an den Wänden; notwendigerweise hat jede Treppe ein Tragwerk. Mit dem Begriff Tragwerktreppe will man wohl ausdrücken, dass es sich um eine besonders ungewöhnliche Konstruktion handelt.