Kontakt
Wandabstand Wandbolzen

Wandanschluss

Wandanschluss, Wandverkleidung, Wandverbindung, Wandanker, Wandverankerung; der Wandanschluss ist bei Treppen ein Sammelbegriff für unterschiedliche Anschlüsse. Einerseits versteht man unter Wandanschluss die Verkleidung von Stufen und Setzstufen entlang der Wände oder auch die Verleistung von Wangen, andererseits die kraftschlüssige Verbindung von Stufen oder anderen Konstruktionsteilen an den Wänden. Wandanschlüsse als Verkleidungen sind meist Nebenleistungen, welche für die Funktion einer Treppe nicht maßgeblich sind und daher im Kaufvertrag ausdrücklich vereinbart werden sollten. Ist der Wandanschluss hingegen ein für die tragende Verankerung der Treppe notwendiger Konstruktionsteil, gehört er üblicherweise zum Lieferumfang einer Treppe; die Eignung der Wand zur Aufnahme der Lasten und die Abstimmung mit entsprechenden Befestigungsmittel ist dabei zu beachten. Bei derartigen Wandanschlüssen müssen ferner, wenn sie gegenüber benachbarten Wohnräumen liegen, die schalltechnischen Auswirkungen berücksichtigt werden, um eine Weiterleitung des Trittschalls zu vermeiden oder zu vermindern. Dafür gibt es von verschiedenen Treppenherstellern schalltechnisch entkoppelte Spezialbefestigungen, siehe Schallschutz.